Skip to content

Löwenzahn-„Honig“ 

Die Kinder der Lila Gruppe pflückten vergangene Woche auf der Wiese neben der Schule fleißig Löwenzahn, um daraus Honig zu machen. Wie das funktioniert hat, seht ihr auf den Bildern. Und zum Nachmachen stellen wir Euch das Rezept zur Verfügung. 

Rezept zum selber ausprobieren:

Du brauchst: 

ca. 200g Löwenzahn 

1l Wasser 

1kg Zucker 

1 halbe Bio-Zitrone 

So gehts:  

  1. Blüten abwaschen und Stiele entfernen 
  2. Die Blüten in 1 Liter Wasser geben und ca. 2h „einweichen“ lassen. 
  3. Das Wasser mit den Blüten aufkochen. 
  4. Gemisch über Nacht ziehen lassen, besser: 24h. 
  5. Blüten durch einen Sieb geben. 
  6. Zucker und den Abrieb, sowie den Saft der Zitrone in einen Topf mit dem Löwenzahnwasser geben. 
  7. Mischung köcheln lassen, bis es die richtige Konstistenz errreicht hat. Das kann bis zu 3-4h dauern. 
  8. Gelierprobe durchführen. 
  9. Honig in Gläser füllen und genießen